Firmen Blog

Akkutron - Fachtag zum Thema Methanol-Brennstoffzellen

Im Frühjahr 2017 veranstalten wir einen weiteren Fachtag für Techniker und Anwender.

Als Vortragenden konnten wir Herrn DI Florian Taschke gewinnen.

Herr DI Taschke ist seit vielen Jahren Entwicklungsleiter für Methanol Brennstoffzellen bei der Firma SFC in München.  Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Herrn DI Taschke persönlich kennen zu lernen und ihm bei seinem Vortrag Fragen zu stellen.
  
Vortragsprogramm:

  • Wirkungsweise von Brennstoffzellen allgemein
  • Unterschiedliche Systeme, Lebensdauer
  • Methanol Brennstoffzellen, Aufbau, Merkmale
  • Anwendungen und Betrieb stationärer Brennstoffzellen
  • Anwendungen und Betrieb militärischer Brennstoffzellen

Veranstaltungsort wird wieder die Rosenberger Raststation und Seminarhotel Deutsch-Wagram, nördlich von Wien an der A5 sein.

Sollten Sie an dem Vortrag interesse haben, können Sie sich bereits voranmelden.

Wenden Sie sich bitte an Frau Isabella Schmid:
Tel:      02245 / 82270 – 20
Email: [email protected]

Akkutron - Fachtag zum Thema STATIONÄRE BLEIBATTERIEN

Am 2. September 2015 veranstalteten wir eine Batterieschulung für Techniker und Anwender.

Als Vortragenden konnten wir Herrn Dr. Wolfgang Fischer gewinnen.

Herr Dr. Fischer ist seit 25 Jahren in der Bleibatterieindustrie als Anwendungstechniker tätig. Er war bei Firmen wie Hoppecke, GNB Technologies und ist seit 2001 bei Exide Technologies für den technischen Support stationärer Bleibatterien zuständig. Seine „Blei-Fibel“ und diverse Batteriehandbücher zählen zu den Standardwerken jedes Batterieanwenders. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Herrn Dr. Fischer persönlich kennen zu lernen und ihm bei seinem Vortrag Fragen zu stellen.
  
Vortragsprogramm:

  • Wirkungsweise, Batteriesysteme, Lebensdauer
  • Produkte, Aufbau, Merkmale
  • Batterietester, Monitoring und Managementsysteme (BMS)
  • Betrieb stationärer Bleibatterien

Veranstaltungsort war Rosenberger Raststation und Seminarhotel Deutsch-Wagram, nördlich von Wien an der A5

Sollten Sie der Vortrag verpasst haben, aber an den Vortragsunterlagen interessiert sein, können Sie diese bei uns kostenlos anfordern.

Wenden Sie sich bitte an Frau Isabella Schmid:
Tel:      02245 / 82270 – 20
Email: [email protected]

Daran führt kein Weg vorbei: Kolumne, Teil 1

Batterien und ihre industrielle Anwendung:

 

Wenn es um die sichere Energieversorgung ohne vorhandenen Netzanschluss sowie auch bei Netzausfall oder kurzen Netzunterbrechungen geht, kommt man an dem Thema Batterie nicht vorbei. Es gibt aber eine Vielzahl von Batteriesystemen und Auswahlkriterien, die immer wieder, auch bei Profis, für Verwirrung sorgen. Wir wollen ab dieser Ausgabe die »Batterie« und ihre industrielle Anwendung in der Notstromversorgung näher beleuchten.

Auf Nummer Sicher: Kolumne, Teil 2

Batterien und ihre industrielle Anwendung:

 

Wenn es um die sichere Energieversorgung ohne vorhandenen Netzanschluss sowie auch bei Netzausfall oder kurzen Netzunterbrechungen geht, kommt man an dem Thema Batterie nicht vorbei. Im letzen Beitrag haben wir uns mit der geschichtlichen Entwicklung der Bleibatterie beschäftigt und die Aufteilung in die drei Hauptanwendungsgebiete Starterbatterie, Traktionsbatterie und Stationärbatterie kurz erklärt. Wie angekündigt, wollen wir uns in Zukunft an dieser Stelle dem Thema Stationärbatterien widmen. In den nächsten drei Ausgaben geht es konkret um die drei unterschiedlichen Technologien bzw. Bauarten, also um Classic-, AGM- und Gel-Batterien im industriellen Einsatz.